Notebook Test bis 300 Euro

Wenn Sie nicht viel Leistung, keine starken Akkus und keine Spitzen-Auflösung für die neuesten Spiele brauchen, dann kann es auch ein Notebook bis 300 Euro sein. Notebooks aus dieser Preisklasse sind aber dennoch zum Surfen im Internet geeignet, und können sämtliche Aufgaben in Office bewältigen. Im aktuellen Stiftung Warentest (6, 2021) gab es zwar kein einziges Notebook bis 300 Euro. Sie können sich allerdings in anderen Tests nach einem empfehlenswerten Modell in dieser Preiskategorie erkundigen.

Die Bedingungen beim Online-Kauf sind sehr viel günstiger als die Ladenpreise. Zum Teil kosten die Notebooks im Laden 50 Prozent mehr. Bei uns vergleichen die Bestseller aus Amazon.

Notebooks bis 300 Euro im Praxistest bei den Kunden

Die Bewertungen der Amazon Kunden geben Ihnen einen guten Überblick darüber, welche Notebooks bis 300 Euro zu empfehlen sind und welche nicht. So konnten die folgenden Modelle bei den Kunden im Praxistest mit guten Noten überzeugen: Acer Chromebook Spin 311 CP311-3H bewertet mit (4,7) von 5 Sternen, Lenovo Chromebook S345-14AST 35,6 cm (4,2) Sterne und TECLAST 15,6 Zoll F15S Ultra Slim Notebook (3,8) Sterne.

Notebook Test und Testsieger

Preis-Leistungssieger im Test bei Computer Bild ein Notebook bis 300 Euro (5, 2021)

Bi Computer Bild wurden günstige Notebooks einem Test unterzogen. Als Preis-Leistungssieger wurde ein Notebook bis 300 Euro gekürt und mit der Note “befriedigend” (3,10) bewertet: HP Chromebook 14a-na0031ng. Laut den Testpersonen hat das Notebook einen ausdauernden Akku und eine solide Tastatur. Die Office-Performance ist ordentlich. Das Gerät hat außerdem auch eine gute Anschluss-Ausstattung und eine Full HD Auflösung. Nicht überzeugen konnte der träge und kleine Speicher und es gibt keine Touchscreen-Funktion. Die Gaming-Leistung ist auch schwach und das Display ist kontrastarm und dunkel.

Notebook Test bis 700€

Chip.de testet ein “gutes” Notebook bis 300 Euro (11, 2020)

Die Experten von Chip.de haben das Acer Chromebook Spin 311 CP311-3H (Mediatek MT8183, 4GB RAM, 64GB Flash) getestet. Das Notebook hat eine sehr gute Preis-Leistung und wurde mit der Note “gut” (2,2) bewertet. Es punktet mit einem soliden Touch-Display, einer ordentlichen Verarbeitung und sehr starken Akkulaufzeiten. Zudem gibt es eine geringe Geräuschentwicklung. Leider ist der Arbeitsspeicher etwas kleiner, die Leistung ist mager und es gibt keine Speichererweiterung. Es fehlt auch die Beleuchtung. Dafür kann das Notebook bis 300 Euro gekauft werden.

Im Test bei Notebookcheck ein empfehlenswertes Notebook bis 300 Euro (4, 2020)

Das Team des online Magazins Notebookcheck.com hat das Acer Chromebook 314 CB314-1H-C7SJ unter die Lupe genommen und mit der Note “gut” (75 %) bewertet. Das Gerät weist eine alltagstaugliche Performance auf und hat eine gute WLAN-Ausstattung. Zudem besteht eine hervorragende Akkuausdauer. Allerdings ist kein wertiges Keyboard vorhanden und das Gehäuse ist instabil. Des Weiteren ist die Videoqualität kaum ausreichend und das Display ist nicht Full-HD. Das Notebook ist aber bis 300 Euro zu haben.